Bambi für KinderLeben!

Preis geht an das erste deutsche Tages-Kinderhospiz in Hamburg – Stefan Bruhn

Stellvertretend für alle ehrenamtlichen Helfer in Deutschland wurde gestern auf einer festlichen Gala in Wiesbaden das erste deutsche Tages-Kinderhospiz Hamburg Kinderleben e.V.  mit dem goldenen Bambi geehrt.

Der Hamburger Stefan Bruhn (45), der sich seit Jahren für KinderLeben e.V. engagiert, nahm die Trophäe entgegen. Initiatorin Ester Peter unterstützte ihren Mitarbeiter und war über glücklich und sichtlich gerührt. „Ich bin überwältig, dass wir stellvertretend den wichtigsten Deutschen Medienpreis entgegen nehmen dürfen. Ich bin unheimlich dankbar, dass unser Engagement wertgeschätzt wird, ohne unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter können wir im Hospiz nicht überleben. Vielen lieben Dank.“

Die Laudatio hielt Frau Patricia Riekel, Chefredakteurin BUNTE:
„Stefan Bruhn ist Koch in einer Großküche, da geht es oft hektisch zu. Alles muss pünktlich auf den Tisch. Trotzdem hilft er in seiner Freizeit ehrenamtlich im Hamburger Hospiz Kinderleben. Dort werden todkranke Kinder tagsüber betreut. Lieber Herr Bruhn, Sie spielen und basteln mit den Kindern und Sie schenken ihnen Geduld und Aufmerksamkeit. Und damit ermöglichen Sie vielen Eltern von schwerstkranken Kindern Pausen vom anstrengenden Alltag.“

Jury Begründung:
Unsere Gesellschaft wäre kälter ohne Sie: Ehrenamtliche Mitarbeiter sind dort, wohin die Hand des Staates nicht reicht. Über 20.000.000 Bürger investieren in Deutschland ihre Freizeit, um sich für Andere Einzusetzen und zu helfen. Als Lohn reicht ihnen ein Lächeln und ein Dankeschön. Stellvertretend für die ehrenamtlichen Mitarbeiter in Deutschland erhält unter Anderem Stefan Bruhn von KinderLeben den Bambi 2011, in der Kategorie: Stille Helden.

Als Überraschung erhielt KinderLeben e.V. Hamburg von der Tribut to Bambi Stiftung: 20.000 Euro.

Advertisements
Veröffentlicht in Neuigkeiten. Schlagwörter: , . 1 Comment »

Eine Antwort to “Bambi für KinderLeben!”

  1. Jörg Laudi Says:

    Ich kenne Stefan seit meiner Kindheit aus Kreuzkamp und ich gönne Ihm diesen Preis von ganzem Herzen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: