Einen guten Rutsch ins neue Jahr!

explosion-firework-new-year-s-eve-december-31

Wie die Zeit vergeht: Das Jahr 2017 ist schon fast zu Ende und 2018 steht direkt vor der Tür. Wir hoffen, dass alle KinderLeben-Familien, Freunde und Unterstützer in ein grandioses neues Jahr rutschen.

Wir freuen uns schon jetzt auf alles, was das neue Jahr für uns bereithält. Viele spannende Events sind geplant, unter anderem sind wir auch im kommenden Sommer wieder Charity-Partner von Wings and Wheels, Treffen mit Familien und Spendern stehen an und wir können uns als Förderverein weiterentwickeln und Neues dazulernen.

So können wir uns unter anderem auf die Coaching-Stunden bei unternehmesWert:Mensch freuen, die wir durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales erhalten haben.

Das Programm unternehmenWert:Mensch zielt darauf ab, nachhaltige Lern- und Veränderungprozesse in kleinen und mittleren Unternehmen anzustoßen und so konkrete Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung einer mitarbeiterorientierten Personalpolitik zu leisten. Außerdem sollen die Unternehmen darauf vorbereitet werden, auf die Veränderungen der Arbeits- und Produktionswelt sowie dem demographischen Wandel reagieren zu können.

Wir freuen uns über die Förderung und sind sehr dankbar für diese Möglichkeit.

Zudem sind wir dankbar für all die wunderbaren Menschen, die uns in diesem Jahr begleitet, geholfen, unterstützt und gefördert haben. Wir hoffen, auch ihr konntet etwas aus unserer Zusammenarbeit mitnehmen und natürlich auch, dass wir auch im kommenden Jahr gemeinsam einen Weg gehen und vielleicht sogar noch neue Wegbegleiter finden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s